FreitagsMusik Wiesbaden
Kammermusik in der Monta

Neue Kammermusikreihe "FreitagsMusik" in der Kulturstätte Monta

Einmal im Quartal um 19:30 öffnet die Gründerzeitkapelle am Schulberg ihre Türen und lädt musikaffine und neugierige Menschen, die Kammermusik neu entdecken möchten, ein.

Die Premiere war am 9. Juni 2023 mit dem Cuarteto Mosaico.



FreitagsMusik-Logo

Über die FreitagsMusik

Kammermusik in der Besetzung vom Solo bis zum Quartett, bietet eine intime und intensive Erfahrung, den Klang jedes Instruments und die Interaktion der Musiker:innen hautnah zu erleben. Durch die Kombination von progressiver Klassik, Weltmusik und anderen Genres werden neue und interessante Klangerfahrungen und neue musikalische Perspektiven möglich.

Der Blick über den Tellerrand ist ausdrücklich gewünscht! Die moderierte Form der Reihe ermöglicht es den Musiker:innen, ihre Stücke zu erläutern und die Geschichten hinter den Werken zu erzählen.

Im Anschluss an das Konzert laden wir herzlich ein mit den Künstler:innen in Kontakt zu treten und ins Gespräch zu kommen.

→ Programmheft 2024 als PDF - Herunterladen

Kulturamt-Logo

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturamt Wiesbaden

Nächstes Konzert

T&W

Freitag, 23. Februar 2024 • 19:30 Uhr
Textmacher & Wunderklang
Ein Hamburger, ein Ostfriese, ein Hesse

Ob mit Menschenfresser-Gedichten oder Berichten von ausgestopften Tieren, ob mit nachdenklichen Jahresrückblicken oder musikalischen Albernheiten – ihr Publikum unterhalten „T&W“ mit einem gefächerten Angebot unterschiedlichster Texte. Von der unheimlichen Geschichte "Katzenpfötchen" bis zur hemmungslosen "Radieschenlust" - in Form gehalten wird alles von einer vielfarbigen, über Eigenkompositionen improvisierten Klangrhythmik.
(Foto: Alfred Bonk)